Achtsamkeit

Achtsamkeit ist der zentrale Punkt meines Wirkens und ein lebenslanges Übungsfeld. Wirkliche Veränderung kommt meist von innen und verlangt die Wahrnehmung des Hier und Jetzt.

Dabei interessiert mich vor allem das Hören und das Lauschen als Weg zu mehr Gegenwärtigkeit.

Lehre und Forschung

Ich durfte 2019/20 an der Jam Music Lab University eine Forschungsvorlesung zum Thema „wie sich Achtsamkeit und Meditation auf die musikalische Praxis auswirkt“ durchführen, sie musste aber leider aufgrund der Covid-19 Pandemie unterbrochen werden.

Derzeit ist ein 12 Wochen Achtsamkeitsprogramm für Musiker geplant, dass im Herbst 2021 starten soll und medizinisch betreut und evaluiert wird. Das Ziel ist den angehenden Profimusikern eine Möglichkeit zu geben, mit dem Stress, dem Musiker am freien Markt ausgesetzt sind, konstruktiv und mit Achtsamkeit zu begegnen.

Ich besuche derzeit den Masterlehrgang „Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen“ an der Kirchlich-pädagogischen Hochschule in Wien und bin in der Ausbildung zum MBSR Lehrer.

Aktuelle Achtsamkeits-Workshops

Einklang mit Achtsamkeit – mit Klang eine achtsame Grundhaltung kultivieren

2.-6.8. 2021 Schweringen (D)

Achtsamkeit und Meditationspraxis mit Klang entfalten

15.-17.10. 2021 Reichenau/Rax